Neuerscheinung

Heilbronn 1933 ff.

Beiträge zum Nationalsozialismus in der Stadtgeschichte

 

Hg. von Christhard Schrenk und Peter Wanner. Heilbronn 2020.

25,00 Euro
ISBN 978-3-940646-30-9
Quellen und Forschungen zur Geschichte der Stadt Heilbronn 24

502 Seiten, zahlreiche Abbildungen

Bestellen

Zum Inhaltsverzeichnis

Der Band vereint 15 Aufsätze zur Geschichte Heilbronns im Nationalsozialismus und erlaubt einen Einblick in wichtige Aspekte der aktuellen NS-Forschung. Er spannt den Bogen von interessanten Einzelbiografien über die Fliegermorde in Neckarsulm und bei Dürrenzimmern bis hin zu Bauwerken wie dem Theresienturm. Zudem bietet der Band einen erstmaligen vollständigen Abdruck des „Roten Albums“ -einem nationalsozialistischen Fotoalbum.
Zwei Werkstattberichte zu den aktuellen Forschungs-projekten und eine Bibliografie zum Thema runden den Band ab.