Bildungsplanbezüge

Bildungsplanbezüge

Realschule Klasse 8 Fach Geschichte

Die Industrielle Revolution und ihre Folgen

  • Die Schülerinnen und Schüler können die zentralen Ursachen und Voraussetzungen für die Industrialisierung aufzeigen;
  • wesentliche Erfindungen in Bezug auf die bisherigen Arbeitsformen nennen und einordnen;
  • die großen sozialen Probleme für die Arbeiterschaft und ihre Familien als Folgeerscheinungen auflisten und einordnen.

Gymnasium Klasse 8 Fach Geschichte

Entwicklung des neuzeitlichen Europa

Die Schülerinnen und Schüler können den Verlauf und die Auswirkungen der Industrialisierung auf Deutschland beschreiben.

Daten und Begriffe:

um 1780 beziehungsweise 1830 Beginn der Industriellen Revolution in England und Deutschland; 1835 Erste Eisenbahn in Deutschland; Industrielle Revolution; Schlüsselerfindungen; Schrittmacherindustrien; Fabrikordnungen; Soziale Frage

Gymnasium Kursstufe Fach Geschichte
Klasse 11/12, 2-stündig

Prozesse der Modernisierung in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft seit dem 18. Jahrhundert
Veränderungen in Wirtschaft und Gesellschaft durch die Industrialisierung

  • die Industrialisierung als einen sozial- und wirtschaftsgeschichtlichen Umwälzungsprozess analysieren und exemplarisch verschiedene Voraussetzungen sowie fördernde und hemmende Faktoren im Vergleich ableiten;
  • an ausgewählten Beispielen Ansätze zur Lösung der Sozialen Frage und deren Wirkungsmöglichkeiten erörtern.

Daten und Begriffe:

ab 1863 Gründung von Arbeiterparteien; ab 1883 Sozialgesetzgebung; Industrielle Revolution; Schrittmacherindustrie; Wirtschaftsliberalismus; Kommunismus, Sozialismus

 
Seite drucken