Infos und Tipps

Literatur

  • Bernhard Müller: Eine bedeutende Fabrikstadt. Materialien zur Industrialisierung Heilbronns im 19. Jahrhundert, Texte und Materialien zum Landesgeschichtlichen Unterricht. Heft 8. Heilbronn 1991
  • Fest-Schrift zum 200-jährigen Jubiläum der Firma Georg Friedrich Rund Heilbronn a. N. (1727-1927. Jubiläumsschrift), 4. September 1927
  • Heinz Tuffentsammer: Heilbronns Mühlen – Industrielle Keimzellen. Dokumente zur Mühlengeschichte am Neckar. Museo 15/2000, Städtische Museen Heilbronn 2000
  • Mühlenatlas: Die Mühlen im Stadt- und Landkreis Heilbronn. Tl 1. Karten und Abbildungen: Tl 2 Darstellung und Katalog. Autor: Heinz Tuffentsammer unter Mitwirkung von Erwin Leitlein (Mühlenatlas Baden-Württemberg 4)
  • 225 Jahre Gebrüder Rauch. Die Entwicklung der Papierindustrie in Heilbronn und ihr Einfluss auf die Industrialisierung der Stadt. Festreden anläßlich des 225-jährigen Bestehehens der Firma Gebrüder Rauch am 5. November 1987 (Manuskript, StadtA Heilbronn, ZS-184)
  • Beschreibung des Oberamts Heilbronn. Herausgegeben von dem Königlichen statistisch-topographischen Bureau. Mit drei Tabellen, einer Karte des Oberamts und zwei Ansichten. Stuttgart 1865. s.a.: www.stadtarchiv-heilbronn.de Online-Publikationen 7

Führungen Hammerschmiede im Widmannstal

Die Correllsche Hammerschmiede ist seit 1997 Teil des Historischen Industrieparks Neckargartach. Neben der Schmiede gehören das Historische Pumpwerk und das Brunnenhaus zu der Anlage.
Führungen sind für Schulklassen kostenlos.
Anmeldung und weitere Auskünfte:

E-Mail: sekretariat@hnvg.de
Telefon: 07131 562599

 
Seite drucken