Klarakloster

Das Klarakloster war von einer Mauer umgeben, von der heute noch ein Teil steht.

Die adlige Familie von Talheim hatte das Kloster 1289 in Flein gegründet; 1301/02 wurde es nach Heilbronn verlegt.

Die Nonnen des Klosters lebten nach den Regeln der heiligen Klara von Assisi (1194-1253), einer Weggefährtin des heiligen Franz von Assisi.

 
Seite drucken