Die Seifenwerke Flammer

Die Firma Kraemer & Flammer wurde 1871 an der Heilbronner Wilhelmstraße, damals am Rande der Stadt gelegen, als Harzproduktenfabrik gegründet. Bald prägten Seife und Waschpulver die Produktion. Mit den Namen "Flammer Seifenwerke" und "Flammer Werke" wurde das Unternehmen in ganz Deutschland bekannt. Bekannt waren vor allem die Marken Flammer Seife und Dirndl Seife sowie die Waschpulver Flam und Flamil.

Eine genaue Zukunftsanalyse veranlasste die Inhaber 1970, die Produktion im Jahr des höchsten Umsatzes stillzulegen und eine geordnete Firmenauflösung durchzuführen.

 
Seite drucken