Die Heilbronner Neckarbrücke

Vermutlich wurde um 1349 eine vorhandene Brücke über den Neckar neu und höher als Holzbrücke erbaut. Sie wurde dann 1464–1471 durch eine steinerne Brücke auf vier Pfeilern und mit fünf Bögen ersetzt. Der Teil direkt vor dem Brückentor war wie an den anderen Toren eine Zugbrücke.

Im Jahr 1691 ist diese Brücke durch Eisgang zerstört worden. Nach 1691 wurde auf einem der alten Pfeiler eine gedeckte Holzbrücke errichtet.

Die Holzbrücke wurde 1807 wiederum als Holzbrücke erneuert und dann 1867 durch eine moderne Brücke am heutigen Standort ersetzt.

 
Seite drucken