Zeitgeschichtliche Sammlung

Beständegruppe ZS


Mit dem Aufbau der Zeitgeschichtlichen Sammlung (ZS) wurde 1963 begonnen als Ergänzung zum städtischen Archivgut. Die Sammlung bietet Presseberichte und Zeitungsausschnitte über Persönlichkeiten, Firmen, Organisationen, Verbände, Vereine u.ä. aus der Stadt Heilbronn und allen Stadtteilen. Sie enthält darüber hinaus gedruckte Materialien wie Festschriften, Werkszeitungen, Mitteilungsblätter, Geschäfts- und Verwaltungsberichte, Ordnungen und Satzungen, Handzettel, Aufrufe und Rundschreiben.

Die ZS, deren Inhalte zum Teil zeitlich weit zurückreichen,  ist mit ihren über 17.000 Einheiten komplett durch die  Datenbank HEUSS  erschlossen.

       

 
Seite drucken